Finn



Finn, unser Sonnenschein, sucht sein Zuhause,

 

Finn und Athina wurden nach einem Autounfall auf einer stark befahrenen Hauptstraße in Thessaloniki gefunden – angefahren und ohne Versorgung vor Ort gelassen, als Welpen mutterseelenallein auf sich selbst gestellt und den Gefahren des Straßenlebensganz damit hilflos ausgesetzt. Ihr couragierter Retter, ein Anwohner, der den beiden zu Hilfe geeilt ist, hatte leider nicht die Möglichkeit, die beiden versorgen zu lassen und hat daher einen Hilferuf an Zenia gesendet. Nachdem diese wiederum in großer Sorge Finn und Athina direkt in eine Tierklinik gebracht hat, konnte der behandelnde Arzt zum Glück schon bald Entwarnung geben. Die beiden haben den Unfall wortwörtlich mit einem blauen Auge überlebt, keine bleibenden Verletzungen davongetragen und sind an sich zwei putzmuntere Welpen.

Da wir Finn und Athina nach diesem Glück im Unglück unmöglich wieder der Gefahr des Lebens auf den Straßen aussetzen können, leben sie nun auf Zenias Hof und lernen hier das wohl erste Mal in ihren jungen Leben das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit kennen.

Finn ist ein richtiger Bilderbuchwelpe, der vor Lebensfreude strotzt. Menschen und Artgenossen gegenüber zeigt er sich freundlich und verspielt. Große Hunde machen ihm bei der ersten Begegnung noch Angst, aber die Skepsis verfliegt, sobald er sich sicher fühlt. Er blüht mit jeder Kuscheleinheit und jedem Spiel mehr auf und zeigt, dass er ganz viel Potenzial hat. 

 

Geschlecht: männlich

Alter: 3,5 Monate

Größe: ausgewachsen ca. 55 cm

Gewicht: ausgewachsen ca. 25 kg 

Geimpft: ja

Kastriert: nein

Gechipt: ja

EU-Pass: ja

Handicap: nein

Verträglich mit Kindern: nicht bekannt

Verträglich mit Hunden: Ja

Verträglich mit Katzen: nicht bekannt

Auf der Suche nach: Endstelle

 

Bist du der richtige Mensch für unseren kleinen Finn und möchtest Dein sicheres Zuhause mit ihm teilen und miterleben, wie er sich zu einem sicher unverwechselbar tollen Hundemann entwickelt? 

dann geht's hier zur Selbstauskunft.