Rambo


Rambo:

hm, warum heiße ich eigentlich Rambo?

Vielleicht weil ich um ein wenig Liebe zu bekommen alles umwerfe, könnte auch daran liegen, dass ich es nicht so gut sehe? Trotz seiner schlechten Augen, auf dem einen Auge sieht er noch Schatten, das andere ist leider blind, ist er ein fröhlicher und liebenswerter Hundemann im besten Alter von ca. 7 Jahren.

Bis auch er seine Familie gefunden hat, vielleicht eine die schon einen blinden Hund hatte, wartet er bei Thomas und bekommt dort seine Streicheleinheiten und Leckerlies. Gerne auch welche in eurem Namen, daher freuen wir uns über jeden der den kleinen Rambo unterstützen mag.