Tom

Lieber Tom❤️ -
Deine Geschichte macht einen einfach nur sprachlos, fassungslos und schockiert: Was sind das für herzlose Menschen, die Dir das angetan haben? Wie kann man einen so liebevollen Hund wie Dich einfach mit dem Auto anfahren? Wieviel Ignoranz und Hass muss in den Menschen sein, Dich blutend liegen zu lassen und weiterzufahren?
Unfassbar 😞: mehrere Tage lagst du mehr tot als lebend am Straßenrand…was muss nur in Deinem Kopf vorgegangen sein, als du gesehen hast, dass all diese Menschen einfach an dir vorbeigegangen sind? Du hast um Hilfe gefleht, geschrien, gewinselt, doch keiner hat dir geholfen – wie verzweifelt musst du gewesen sein? 😞
Wie konntest Du das überleben, wie konntest Du so stark sein?
All diese Fragen werden für immer ohne Antwort bleiben 😒.
Nur eine Antwort kennen wir: Dein Schutzengel kam doch noch, zwei Menschen blieben stehen und haben dir geholfen: Zenia und eine befreundete Tierschützerin haben Dich durch Zufall gefunden und mitgenommen❤️. Aber eigentlich kann das bei Deiner Geschichte schon kein Zufall mehr sein☺️.
Wenn wir Dich heute anschauen, kann man das alles gar nicht mehr glauben. Deine Knochenbrüche heilen, deine Knochen und Muskeln werden durch das Spezialfutter stärker und das Unglaublichste ist, dass du Vertrauen zu Zenia aufgebaut hast, dass Du spürst, dass es auch herzliche und liebevolle Menschen gibt❤️.
Herzliche und liebevolle Menschen werden wir jetzt für Dich suchen und hoffentlich finden☺️.
Liebe und Vertrauen: wenn das einer verdient hat, dann Du lieber Tom❤️😘.
Geschlecht: männlich
Alter: ca. 9 Monate (Stand Dezember 2020)
Größe: ca. 50 cm (Stand Dezember 2020)
Gewicht: ca. 15 kg (Stand Dezember 2020)
Geimpft: ja
Kastriert: nein
Gechipt: ja
EU-Pass: ja
Aufenthaltsort: Griechenland
Handicap: die Verletzungen des Unfalls heilen aktuell sehr gut (Stand Dezember 2020)
verträglich mit Kindern: noch nich bekannt, wahrscheinlich schon, da er Menschen sehr mag.
verträglich mit Hunden: ja
verträglich mit Katzen: unbekannt, da keine Katzen auf dem Platz leben
Auf der Suche nach: Endstelle
Möchtest du Tom helfen die Vergangenheit zu vergessen und ihm endlich ein unbeschwertes Hundeleben zu ermöglichen?,

dann geht's hier zur Selbstauskunft.