Vermittlungshilfe


Zenia Kazenia

Unsere Tierschützerin


Unsere Tierschützerin aus Griechenland "Zenia Kazenia", setzt sich schon seit fast 20 Jahren in ihrem Land für die ein, die keine Stimme haben. Sie lässt auf eigene Kosten gefundene Tiere kastrieren, impfen, entwurmen und medizinisch versorgen. Hunde und Katzen werden dort trotz verschärftem Gesetz immer noch ausgesetzt, misshandelt oder einfach ihrem Schicksal überlassen. Sie erleiden dann meistens einen qualvollen Tod durch verhungern oder verdursten, werden überfahren oder vergiftet.

Die Anzahl der Tierschützer in Griechenland ist im Vergleich zu der Anzahl der Tiere die Hilfe benötigen sehr gering. Man kann wirklich nur von einer "handvoll" sprechen.

Hunde und vor allem Welpen, werden täglich überall wie Müll entsorgt, weil die meisten Menschen dort gegen Kastrationen sind.

Da wir leider nicht vor Ort helfen können, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht von Deutschland aus unsere Tierschützerin zu unterstützen, indem wir ihr bei der Vermittlung ihrer Schützlinge helfen.

 

Was ist unsere Aufgabe

In Not geratenen Tieren helfen wir im In- und Ausland. Schwer misshandelte und behinderte Tiere benötigen speziell unsere Aufmerksamkeit. Wir unterstützen unsere privaten Tierschützern, indem wir Hilfestellung bei der Vermittlung ihrer Tiere anbieten. Ob Spenden- oder Sammelaktionen, wir kümmern uns im Hintergrund um alle organisatorischen Arbeiten, damit die Tierschützer der wichtigen Arbeit, der Tierrettung nachgehen können.

Die Schutzgebühr erhalten nicht wir!

Uns ist es wichtig, dass die Schutzgebühr zu 100% an die Tierschützer geht. Die zu entrichtende Gebühr wird auch direkt an die jeweilige Organisation überwiesen.

Das Geld wird für die weitere Pflege der Tiere dringend benötigt. 


English:

Our greek animal conservationist, "Zenia Kazenia", has been active for over 20 years on behalf of those, who don't have a voice. On her own expense she pays for castration, inoculation, deworming animals and meidical care of homeless animals.

In spite of intensified laws dogs and cats are still being abandoned, ill-treated or left to their fate by their owners.

Most of the times they suffer an agonizing death beacuase of thirst or starvation, being run over by a car or being  

poisened.

The numbers of animal conservationists in Greece is too low in comparison to the numbers of animals who need help. There are only about a handful of them.

Dogs and especially puppies are thrown out like garbage every day, because the population of Greece is mostly against castration. Since we can't help on-site, we decided to support our animal conservationist from germany by arranging and finding new homes for her protégés.


What is our task:

We are offering worldwide help to animals in danger. Abused and handicapped animals are needing special support and affection. We support our private animal rights activists by offering them our help with arranging for them to find new owners for their rescued animals. Fundraisers and  drives also all of the other organizational measures are our background work, to assist the animal rights activists by doing their important job of rescuing animals.

We are not owning the protective charges!

It is important for us that the protective charge is adressed in its total sum to the animal rights activists. Those dues are directly transferd to the concerned organisations. The money is desperately needed for the further care of the animals.