!Notfallpatenschaft für zwei Katzen Mamas und ihre Kitten!

2 Katzenmütter - 2 Schicksale

🆘Bitte helft uns🆘

Aktuell sind bei unserer Tierschützerin Penelope 2 liebevolle Katzenmamas. Sie teilen ein ähnliches Schicksal und doch sind ihre Geschichten so verschieden…

Die erste Mutter (getigert) lebte in einer Gegend, wo sie ständig verscheucht wurde. Anwohner haben sich an der hochschwangeren Kätzin gestört und wollten sie dort nicht haben. Es wurde sogar beobachtet wie nach ihr getreten wurde, also war Eile geboten.

Peli machte sich umgehend auf den Weg und konnte die Katzenmama sichern. Noch auf dem Weg zum Tierarzt, als sie sich endlich sicher fühlte, brachte sie vier Kitten auf die Welt.

Sie sind nun in Sicherheit und dürfen behütet aufwachsen. Sie leben jedoch in einem Käfig beim Tierarzt, denn die Pflegestellen sind mehr als voll und niemand hat Platz. Das ist natürlich sehr kostspielig. Die Kosten steigen und steigen mit jedem Tag.

Pro Monat sind es ca. 200€ inkl. des Futters für die Mutter und das Katzenstreu.

Die zweite Katzenmama (rot)  lebte an einer stark befahrenen Straße. Sie suchte Sicherheit in einem Blumenbeet auf der Terasse einer älteren Dame. Uns macht das wirklich traurig, aber für die Mama war es augenscheinlich der sicherste Platz den sie finden konnte und so bekam sie dort ihre vier Kitten. Auch diese Anwohnerin hat sich sehr daran gestört, sie steckte die Kitten wie Abfall in einen Müllbeutel und stellte sie direkt an die stark befahrene Hauptstraße… Einfach unfassbar. Die Mutter war vermutlich gerade auf Futtersuche und konnte sich in dem Moment nicht kümmern. Peli wurde auch hier von einer tierlieben Person informiert. Bis sie jedoch eintraf war eines der Kitten verschwunden. Anwohner hatten beobachtet wie ein junges Mädchen eines der Kitten mitgenommen hatte. Wieso wissen wir nicht. Das Kitten konnte leider nicht mehr gefunden werden und die Überlebenschancen mit gerade einmal zwei Wochen und ohne Mama sind schlecht. Peli setzte die verbliebenen drei Kitten erst einmal zurück zu ihrer Mutter ins Blumenbeet. Nach einigen Tagen und vielen Überlegungen wohin man die kleine Familie bringen kann, hat Peli eine Möglichkeit gefunden. Die Mama wurde eingefangen und die Kitten gesichert. Sie befinden sich nun in einer Pension die monatlich 200€ kostet.

Wir haben uns dazu entschlossen, eine Notfall Patenschaft für die beiden Mütter einzurichten uns hoffen auf eure Hilfe. Bitte, bitte helft uns die monatlichen Kosten zu stemmen, bis eine Vermittlung möglich ist und hoffentlich alle in ihr Happy End reisen dürfen 🙏🏻